2F28CE5A-A20A-4ACA-ABCC-8B4B91F09C0C_1_201_a_edited_edited_edited.jpg
Hallo liebe Leser,
mein Rufname ist Enya. In den Papieren führe ich allerdings den Namen
Crown Town Everybodys Darling....

und der bin ich auch!

Ich bin im Vergleich zu meiner Kumpelline Penny eher ein ruhigerer Vertreter meiner Rasse. Chillen ist das Beste was mir passieren kann. Frauchen nennt mich ihren "Couch-Potato". Aber das stimmt nicht ganz- Training auf dem Hundeplatz, Nasenarbeit und Hundespaziergänge mit meinen Hundefreunden- da kann ich richtig Gas geben. Zudem sind alle Menschen toll, kleine und große Zweibeiner habe ich zum Küssen gerne- ich verstehe immer noch nicht, daß Frauchen dies nicht so gut findet.

Und jetzt kommt Frauchen zu Wort:

Enya kam im Winter 2019 als etwas über 2 Monate alter Welpe zu unserer Familie.

Die Kleine lebte sich hervorragend ein und war sofort ein Herz und eine Seele mit ihrer älteren Hundegefährtin.

Dies zeigte sich auch im Chaos, welches die Beiden sehr gut provozieren konnten, wenn ich mal kein Auge auf die Zwei hatte. Immer behütet durch Penny, wuchs sie zu einem ausgeglichenen, eher ruhigen Aussie heran, der keine Angst kennt und auch in unbekannten Situationen keine Unsicherheit zeigt. Mit ihren 3 Jahren liebt sie das Wasser- gut das wir die Lahn nur ca. 300 m entfernt haben. Apportieren findet sie ebenfalls genial... 

Ihre Begleithundprüfung hat sie letztes Jahr mit Bravur bestanden und auf dem Hundeplatz findet sie ihren Spaß mit Penny zusammen im Rally obedience.